Die „Young Voices“ werden nächstes Jahr 25 Jahre alt Wer möchte im Frühjahr das Jubiläums-Gospelkonzert mitsingen?

Die Weihnachtskonzerte 2019 in Gemmingen und Schluchtern waren die letzten Events, bei denen sich die „Young Voices“ ihren Fans präsentieren konnten!! Nur wenige Monate später sorgte ein heimtückisches und sehr gefährliches Virus dafür, dass plötzlich gar nichts mehr ging. Davon waren Musikvereine und Chöre besonders hart betroffen.

Nachdem sich im Frühsommer 2021 die Situation gebessert hat und zusätzlich ein kleines Jubiläum ansteht, fassten die “Young Voices” als nächstes musikalisches Projekt ein Gospelkonzert ins Auge, das voraussichtlich im März oder April 2022 aufgeführt werden soll. Der Chor wurde 1997 von Andrea Luz gegründet, die noch heute den Chor leitet. Auch wenn niemand die weitere Entwicklung der Corona-Pandemie absehen kann, gehen wir aufgrund der fortgeschrittenen Impfsituation dieses Vorhaben recht optimistisch an.

“Gospel” leitet sich von dem Englischen Begriff “good spell” ab und bedeutet eigentlich “Gute Nachricht” oder (freier übersetzt) “Evangelium”. Heute fasst man unter “Gospel” christliche, in englischer Sprache gesungene, getragene oder fetzige Songs zusammen, die sogar Elemente der christlichen Popmusik beinhalten können.

Für dieses Konzert suchen die “Young Voices” Verstärkung “auf Zeit” durch Sängerinnen und Sänger.

Dieser Aufruf richtet sich nicht nur an Leute mit Chorerfahrung (auch Wiedereinsteiger), sondern ganz besonders an Personen mit Spaß am Singen, die bislang noch nicht den Weg in einen Chor gefunden haben. Für sie besteht die einmalige Chance, bei den “YV” reinzuschnuppern, ohne weitergehende Verpflichtungen in einem modernen Ensemble mitzusingen und als Highlight sogar ein großes Konzert mitzugestalten.

Wer mitsingen möchte, sollte freitags von 19 bis 21 Uhr Zeit haben und die Proben regelmäßig besuchen. Der zeitliche Aufwand von September bis März (abzüglich der Weihnachtsferien) ist für die Interessenten überschaubar und die Teilnahme kostenlos. Englische Sprachkenntnisse sind zwar erwünscht, aber keine zwingende Voraussetzung, um mitzumachen. Alle Beteiligten erhalten “Übungsfiles”, auf denen Chorleiterin Andrea Luz die Chorstimmen (Sopran, Alt, Tenor und Bass) von allen Songs einzeln eingesungen hat. Diese Vorlagen erleichtern den Start ins Ensemble, das Erlernen der Songs und frau/mann kann damit zuhause im bis dahin stillen Kämmerlein für sich alleine üben, wann immer sie dies möchten.

Die Singstunden finden unter Berücksichtigung der Corona-Bestimmungen im Proberaum der “YV” statt: Er befindet sich im Erdgeschoß des neuen Anbaues der “Wolf-von-Gemmingen-Schule”. Das Hygienekonzept sieht vor, dass nur genesene, geimpfte oder getestete Interessenten teilnehmen können.

Für dieses Vorhaben endet unsere Sommerpause ausnahmsweise schon Anfang September. Die erste Singstunde der “Young Voices” findet am Freitag, den 3. September 2021, um 19 Uhr, statt. Die letzte Möglichkeit zum Einstieg ist Freitag, der 24.9.2021. Hier noch die Kontaktadresse für eventuelle Rückfragen: andrea.luz2208@googlemail.com